Fachbereich 1Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
26.01.2017

9. Geofachtag am 16.02.2017 an der Hochschule Anhalt in Dessau-Roßlau

Am 16.02.2017 findet an der Hochschule Anhalt in Dessau-Roßlau der 9. Geofachtag Sachsen-Anhalt statt.  Im Mittelpunkt stehen die freie Nutzbarkeit von öffentlichen Daten (Open Data) sowie der modellbasierte Datenaustausch im Bauwesen (BIM).

Nach der Begrüßung durch die Veranstalter um 9 Uhr im AudiMax, beginnen am Vormittag die Vorträge zu OpenData und BIM. Im Anschluss erfolgt die Verleihung des GIS Förderpreises 2017. Am Nachmittag stehen den Teilnehmern Kommunale Themen, 3D-Stadtmodelle/BIM sowie aktuelle Entwicklungen aus der Forschung zur Auswahl. Referenten aus Behörden, Hochschulen und Unternehmen erläutern, welcher Nutzen für die Anwender entstehen kann und wo die Herausforderungen in der Praxis liegen. Der Geofachtag richtet sich an Entscheider und Anwender in Kommunen, Behörden und Unternehmen.

Die Veranstalter des 9. Geofachtages sind das netzwerk | GIS Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich für Architektur, Facility Management und Geoinformation der Hochschule Anhalt, dem Städte- und Gemeindebund Sachsen-Anhalt sowie dem Landkreistag Sachsen-Anhalt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
netzwerk | GIS Sachsen-Anhalt
Professor Dr. Mattias Pietsch
Strenzfelder Allee 25
06406 Bernburg

Telefon: 03471 355 1140
E-Mail: infonetzwerk-gis.de
http://www.netzwerk-gis.de