Fachbereich 1Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung

Masterstudiengänge

Ernährungstherapie (Fern-MA)

Aus Ihrer bisherigen Tätigkeit im Gesundheits- oder Ernährungsressort wissen Sie um die große Bedeutung der Ernährung in Prävention und Therapie zahlreicher Erkrankungen. Der berufsbegleitende Master-Fernstudiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen, an der Schnittstelle zwischen Ernährung und Medizin, zu vertiefen, zu erweitern und Sie zu gefragten Experten der Ernährungstherapie zu qualifizieren. Damit eröffnet Ihnen das Studium Ernährungstherapie neue und verbesserte Chancen in diesem zukunftsträchtigen Fachgebiet.

AbschlussMaster of Science
Studienvoraussetzungenabgeschlossenes Hochschulstudium mit einem ernährungs- oder lebensmittelwissenschaftlichen, medizinischen, pflegerischen, pharmazeutischen, biologischen, agrar-, sport- oder gesundheitswissenschaftlichen Profil und eine mindestens einjährige Berufstätigkeit in den genannten Bereichen
Studiendauer5 Semester (120 Credits)
StudienbeginnWintersemester
Gebühren1.500 Euro pro Semester (inkl. Prüfungsgebühren, Unterrichtsmaterialien)
Studienschwerpunkte
  • Humanernährung
  • medizinische Grundlagen
  • Ernährungsmedizin
  • Ernährungs- und Gesundheitswissenschaft
  • Beratung und Kommunikation
Studiengangswebsitehttp://mer.loel.hs-anhalt.de
BemerkungenBewerbung bis 15. September
Aufnahmegespräch
Für das Studium sind Studiengebühren zu entrichten.
Das Studium ist ein berufsbegleitender Fernstudiengang. Das Selbststudium wird durch Konsultationsphasen ergänzt.
StandortBernburg
Fachbereich1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
StudienfachberatungDr. Claudia Meißner
Prüfungs- und Studienordnung2_MA_MER_PSO_2013_SAE_63.pdf
Unterrichtssprachedeutsch
StudiengangsflyerErnährungstherapie (Fern-MA).pdf