Fachbereich 1Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung

Bachelorstudiengänge

Ernährungstherapie (Fern-BA)

Die Ernährung besitzt für das Entstehen und die Therapie verschiedener Erkrankungen eine große Bedeutung. Deshalb ist es in vielen Fällen unumgänglich, die Ernährungstherapie in das Gesamtkonzept von Behandlungen einzubeziehen. Das berufsbegleitende Bachelorstudium Ernährungstherapie greift diese Entwicklung auf und ermöglicht es, den daraus resultierenden Herausforderungen gerecht zu werden.

AbschlussBachelor of Science
StudienvoraussetzungenAbitur, Fachhochschulreife, Meister oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung.
Zusätzlich sind ein Berufsabschluss in einem pflegenden oder therapeutischen Beruf und eine mindestens 3-jährige Berufstätigkeit erforderlich.
Studiendauer7 Semester (180 Credits)
StudienbeginnWintersemester
Gebühren1000 Euro pro Semester (inkl. Prüfungsgebühren, Unterrichtsmaterialien)
Studienschwerpunkte
  • Humanernährung
  • Über- und Unterernährung
  • Klinische Ernährung
  • Beratung und Kommunikation
  • Qualitätsmanagement in der Ernährungstherapie
Studiengangswebsitehttp://ern.loel.hs-anhalt.de
BemerkungenBewerbung bis 15. September
Aufnahmegespräch
Für das Studium sind Studiengebühren zu entrichten. Das Selbststudium wird durch Konsultationsphasen ergänzt.
StandortBernburg
Fachbereich1 - Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
StudienfachberatungDr. Claudia Meißner
Prüfungs- und Studienordnung1_BA_ERN_PSO_2013_SAE_63.pdf
Unterrichtssprachedeutsch
StudiengangsflyerErnährungstherapie (Fern-BA).pdf